Für alle, die solche Bilder nicht haben wollen

Zwei Tipps, um derartigen Geschmacklosigkeiten im Netz zu entgehen:

BILD.de und Stihl

  1. Nicht auf BILD.de gehen. Eigentlich schon einmal die ultimative Maßnahme, um 50% der Stillosigkeiten im Netz zu vermeiden.  (Und von den anderen 50% finden sich nennenswert viele auf welt.de)
  2. Einen vernünftigen Werbeblocker verwenden. Mich wundert immer noch, dass es Menschen gibt, die das Internet ohne AdBlock und Ghostery ertragen können. Wahrscheinlich bin ich einfach zu altmodisch, aber mich stört es, wenn jede Website auf mich zuspringt und mir lauthals irgend einen Quark verkaufen will.