Firefox vs. Chromium

Mhhh… Ein sehr verbreitetes Argument für die Verwendung von Chromium an der Stelle von Firefox als Standardbrowser ist doch, dass Chromium angeblich schneller rendert und flüssiger agiert.

Eben wollte ich einmal schauen, wie groß der Unterschied ist. Als ich dafür Microsofts „Fish Tank“ ausprobierte, erlebte ich eine kleine Überraschung:

Firefox_vs_ChromiumIm Prinzip halte ich nicht sehr viel davon, Browser allein durch ihre Geschwindigkeit zu bewerten, aber wenn der Unterschied so groß ist, kann ich ja beruhigt bei Firefox bleiben.