BW: Unterstützung der „Akzeptanz sexueller Vielfalt“

Die Kampagne lässt sich durch dieses Bild eigentlich recht umfassend beschreiben…

Die Kampagne lässt sich durch dieses Bild eigentlich recht umfassend beschreiben…

Nachdem jetzt auch noch die Kirchen bei dieser unfassbaren Anti-aufgeklärter-Unterricht-Kampagne mitspielen, wird es Zeit für eine engagierte Gegenöffentlichkeit.

Glücklicherweise hat Bastian Burger nun eine Petition online gestellt, die sich gegen die Anti-Antidiskriminierungs-Kampagne stellt. Wer mit Begründungen der Art

[…] Allerdings sollte genau bedacht werden, welchen Eindruck dieses Thema auf Zuwanderer macht – nicht nur auf die Muslime -. Sie werden mit Entsetzen beobachten, welchen Stellenwert Homosexualität hierzulande hat. Liegt da nicht die Vermutung nahe, dass diese Zuwanderer doch wieder sich nach ihrer Kultur sehnen, einschließlich der Scharia? Zudem sollte die Türkei der EU beitreten können, sobald der erste Christopher-Street-day in Ankara störungslos lief.

Probleme hat und findet, über bestehende Diskriminierung an Schulen und in der Gesellschaft sollte sehr wohl gesprochen werden, dem sei seine Petition empfohlen.