Microsoft veröffentlicht Ausblick auf das Look&Feel von Windows 8.2

Auf der Build 2014 hat Microsoft in einer Pressekonferenz einen Ausblick auf Windows 8.1Update1 gegeben. By Dell Inc., via Wikimedia Commons [CC-BY 2.0]
Daneben wurde ein Zukunftskonzept gezeigt, das die Formensprache eines zukünftigen Windows 8.2 vorweg nehmen soll.

Die Redmonter haben dabei bewusst wieder einige traditionelle Grafikelemente reaktiviert. So wird eine Startleiste wieder zum Dreh- und Angelpunkt des Geschehens.

Man wolle „die Nutzer da abholen, wo sie sich wohlfühlen“ und ihnen das Gefühl zurückgeben „mit dem Produkt von Anfang an vertraut zu sein“, sagte ein Firmensprecher. Microsoft räumt ein, mit seiner ModernUI vielen Nutzer dieses „Heimatgefühl“ genommen zu haben. Das sieht man auch in der Grafikabteilung inzwischen als Fehler an. Das neue Design nutze daher bewusst Anleihen aus Konzepten, die bereits aus vorherigen Windows-Versionen bekannt sind.