DämlICH

Gerade meine Festplatte aufgeräumt und diese alten, verunstalteten Werbeanzeigen gefunden. Ich weiß gar nicht, ob’s die originale Kampagne noch gibt, aber ich fand die zu rührig rührich, um sie einfach zu löschen.

Update 2018:

Der Pressesprecher der Postbank teilt meinen Humor bezüglich der kreativen Umgestaltung von Werbeanzeigen nicht. Wobei: Sicher bin ich mir nicht, seine Mail war nicht signiert und auch sonst ihm nicht zuzuordnen. Falls es sich doch wirklich um eine Mail der Postbank gehandelt haben soll, die „Kampagnenmotive in einem rufschädigenden Kontext dargestellt“ sah, hab ich die Bilder hier gelöscht.

Gehen Sie also bitte weiter … es gibt hier nichts zu sehen.

Advertisements