Android befreien

Obwohl Android ein weitgehend freies Betriebssystem ist, sind Treiber für die meisten Geräte sowie die meisten Programme, welche im Android Market angeboten werden, meist keine freie Software. Sie arbeiten immer wieder gegen die Interessen der Nutzer, spionieren sie aus und können manchmal nicht einmal entfernt werden.

Die Free Software Foundation Europe, zusammen mit dem FoeBuD, hat deswegen eine Kampgane gestartet:

Damit sollen freie Mobil-Betriebssysteme, die wie Android auf GNU/Linux und dem freien Android-Unterbau basieren, weiter in den Fokus gerückt werden, vor allem das freie ReplicantOS,  aber auch CyanogenMod, auch wenn das nicht ausschließlich freie Software enthält. Außerdem wird für f-droid geworben, das man sich als Androidnutzer natürlich auch ansehen sollte.

Also: #Weitersagen