Über diesen Blog

Dieser Blog hat eigentlich nur einen Zweck: Meine Gedanken und spontanen Kreativitätsausbrüche festzuhalten. Wer das zu egozentrisch findet, kann ja woanders surfen. Alle anderen dürfen sich herzlich eingeladen fühlen, die Inhalte zu lesen, zu kommentieren und zu verbreiten.

Warum?

Weil ich ein übersteigertes Mitteilungsbedürfnis habe. So einfach.

Außerdem finde ich es wichtig, dass der eine oder andere Gedanke offen ausgesprochen wird und dass man darüber frei diskutieren kann. Sascha Lobo (den ich eigentlich nicht ausstehen kann) hat 2012 zum Jahr der Blogs erklärt – da wollte ich nicht fehlen.

Wenn ich hier ab und an etwas chaotisch, vielleicht auch beleidigend rüberkommen sollte – das ist nicht immer so gemeint. Und wenn doch: Die beste Art, die Widerstandsfähigkeit einer Gesellschaft gegen beleidigende oder anstößige Reden zu erhöhen, ist, viel mehr davon zu erlauben.

Dieser schöne Satz kommt nicht von mir, sondern von Rowan Atkinson, der in der oben gezeigten Rede deutlich macht, warum die freie Meinungsäußerung so wichtig ist – für mich ein gewichtiger Grund. Auch, wenn ich hier oft nur belanglosen Schmarrn veröffentliche: Vom Recht auf freie Rede Gebrauch zu machen ist ein Grundpfeiler unserer Zivilisation

Wie?

Ich schreib hier lustig von der Leber weg – und jeder möge sich frei fühlen, das in den Kommentarfeldern ebenso zu tun. Natürlich komme ich meiner Pflicht als Moderator nach und lösche Inhalte, die die Grenzen des Anstandes allzu weit übertreten. Aber ich fühle mich nicht als Zensurbehörde, werde also so wenig wie möglich löschen. Wenn du dich von einem Inhalt hier beleidigt fühlst, wende dich an mich, ich werde mich darum kümmern.

Soweit ich nichts anderes angebe, sind alle Sachen, die ich selbst hierfür erstellt habe, unter creative commons Lizenz. Das gilt selbstverständlich nicht für externe Materialien. Und wie immer gilt: Ich überlege mir, was ich hier verlinke und ich achte darauf, dass der Link funktioniert – aber natürlich kann ich keine Verantwortung für die Inhalte fremder Seiten übernehmen. Alles weitere steht unter „Impressum/Kontakt“.

3 Gedanken zu “Über diesen Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s